JETZT
VERGLEICHEN!
Das R+V-BeihilfeKonzept
im Wettbewerbscheck

R+V Krankenversicherung

Vergleichen lohnt sich:
Die gesunde Alternative für Ihr Beihilfe-Geschäft

Das R+V-BeihilfeKonzept überzeugt

Beraten Sie Beamte? Dann wissen Sie, dass auch Lehrer, Richter und Hochschullehrer nicht verpflichtet sind, sich gesetzlich krankenzuversichern. Der Dienstherr beteiligt sich im Rahmen der individuellen Beihilfe mit einem festen Anteil direkt an den Gesundheitskosten, den Bund und Länder jeweils in eigenen Beihilfe-Vorschriften festgelegt haben.

Für die verbleibenden Gesundheitskosten bietet sich eine, auf die Ergänzung der Beihilfe zugeschnittene private Krankenversicherung an, die dem individuellen Status Ihrer Kunden gerecht wird. Die R+V hat ihr bereits schon gutes Beihilfe-Produkt deutlich verbessert und verfügt über ein attraktives Angebot an Tarifen für Beihilfeberechtigte und deren berücksichtigungsfähige Angehörigen.

Mehr Informationen zum R+V-BeihilfeKonzept finden Sie im R+V Maklerportal.

Mehr Leistung für Ihre Kunden

Was ist neu im R+V-BeihilfeKonzept?

Unsere Angebot für Beihilfeberechtigte zeichnet sich bereits heute durch starke Leistungen aus: So bieten die Tarife u.a. einen offenen Hilfsmittelkatalog, volle Leistungen für Zahnersatz von Anfang an (keine Zahnstaffel) sowie umfassende Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen.

Neu in den Grundtarifen ist die Erstattungsfähigkeit von Ernährungstherapie. Zusätzlich erfolgen Klarstellungen in den vorhandenen Grund- und Wahlleistungstarifen, u.a. bei Anschlussheilbehandlungen oder Rehabilitationsmaßnahmen. Neben Neukunden profitieren ab dem 1. April 2021 auch Ihre Bestandskunden von den Anpassungen. 

Komplett neu sind die beiden Beihilfe-Ergänzungstarife EB1 und EB2. Die bisherigen Beihilfe-Ergänzungstarife (E1/E2) werden ab dem 1. April 2021 im Neugeschäft nicht mehr angeboten. Bestandsversicherte können unter bestimmten Voraussetzungen in die neuen Beihilfe-Ergänzungstarife (EB1 und EB2) wechseln.

Leistungen im Überblick

Beihilfe
des Dienstherren

Erstattung von ambulanten, zahnärztlichen und stationären Leistungen gemäß der jeweils geltenden Beihilfeverordnung

Grundtarif
(BB/BH)

Ergänzung der Beihilfe für ambulante und zahnärztliche Leistungen sowie für stationäre Regelleistungen bei freier Krankenhauswahl

Beihilfe-
Ergänzungstarif

(EB2)

Mindert Versorgungslücken nach Beihilfe und Grundtarif z. B. bei Kosten für Heilpraktiker, zahntechnische Leistungen, Behandlung bei Auslandsreisen, Sehhilfen und Hilfsmittel

Beihilfe-
Ergänzungstarif

(EB1)

Schließt Versorgungslücken z. B. für Arznei- und Hilfsmittel, Heilpraktiker, Vorsorge und zahntechnische Leistungen sowie bis zum tariflichen Höchstbetrag für Sehhilfen. Erstattung ambulanter Behandlung und Belegarzt im Krankenhaus über den Höchstsatz der GOÄ/GOZ

Wahlleistungstarif
Privatarzt und
Zweibettzimmer

(W2)

Erstattung von Zweibettzimmer und Privatarzt
(bis zum Höchstsatz der GOÄ)

Wahlleistungstarif
Privatarzt und
Ein-/Zweibettzimmer

(W1)

Erstattung von Ein-/Zweibettzimmer und Privatarzt
(auch über den Höchstsatz der GOÄ hinaus)

Mit diesen Highlights des R+V-Beihilfekonzepts überzeugen Sie im Beratungsgespräch:

  • Erstattung von Arzthonoraren auch über den Höchstsatz der GÖA/GOZ hinaus
  • Attraktive Leistungen ohne einschränkende Preis- und Leistungsverzeichnisse
  • Hochwertige Unterstützung bei Zahnersatz und Kieferorthopädie ohne Zahnstaffel oder Erstattungshöchstbeträge
  • Keine begrenzende Höchstsumme bei refraktiver Chirurgie (z.B. Lasik)
  • Top-Leistungen für Vorsorge und Schutzimpfungen - ohne Auswirkung auf die mögliche Beitragrückerstattung
  • Psychotherapien ohne Begrenzung der Sitzungszahl
  • Geburtspauschale für Frauen 

 

Mehr Leistung für Ihre Kunden

Die R+V Krankenversicherung bietet mit Beihilfe classic, Beihilfe comfort und Beihilfe premium drei Vorschläge zu Tarifkombinationen mit unterschiedlichen Leistungen- und Preisniveaus.

  • Beihilfe
    classic
  •  
  • Beihilfe-Ergänzungstarif
    (EB2)
  • Grundtarif*
    (BB/BH)
  • Beihilfe
    comfort
  • Wahlleistungstarif
    Privatarzt und
    Zweibettzimmer (W2)
  • Beihilfe-Ergänzungstarif
    (EB2)
  • Grundtarif*
    (BB/BH)
  • Beihilfe
    premium
  • Wahlleistungstarif
    Privatarzt und
    Ein-/Zweibettzimmer (W1)
  • Beihilfe-Ergänzungstarif
    (EB1)
  • Grundtarif*
    (BB/BH)
Die neuen Ergänzungstarife des R+V-BeihilfeKonzepts

Wählen Sie den gewünschten Leistungsumfang aus beiden Beihilfe-Ergänzungstarifen

  • Leistungsbereiche
  • Gebührenanteile über die
    Höchstsätze der GOÄ/GOZ
    (bei ärztlicher, zahnärztlicher sowie
    belegärztlicher Behandlung im Krankenhaus)
  • Heilpraktiker
  • Arzneimittel
  • Hilfsmittel (ohne Sehhilfen)
  • Sehhilfen
  • Vorsorge und Schutzimpfungen
  • Geburtspauschale
  • Zahntechnische Leistungen allgemein
  • Zahnimplantate inkl. Knochenaufbau
  • Kurtagegeld(ambulant und stationär)
  • Heilbehandlung im Ausland
  • Krankenrücktransport aus dem Ausland
  • Überführungskosten aus dem Ausland
  • Ergänzungstarif (EB2)
  •  
  •  
  • (max. 3.000 € EB innerhalb von je 3 KJ)
  • (300 € alle 3 KJ)
  •  
  •  
  • (Zahnbehandlung,- ersatz und KfO)
  • (nur Zahntechnische Leistungen)
  •  
  • (ortsübliche Kosten bis zu 6 Monate)
  • (bis zu 6 Monaten)
  • (12.000 € bis zu 6 Monaten)
  • Ergänzungstarif (EB1)
  • (600 € alle 3 KJ)
  • (300 €)
  • (Zahnbehandlung,- ersatz und KfO)
  • (Zahntechnische Leistungen und zusätzliche
    Restkosten wegen Anzahlbegrenzung der Beihilfe)
  • (30 €, max. 28 Tage innerhalb von 3 VJ)
  • (ortsübliche Kosten bis zu 6 Monate)
  • (bis zu 6 Monaten)
  • (12.000 € bis zu 6 Monaten)

Legende: EB = Erstattungsbetrag, KJ = Kalenderjahre, KfO = Kieferorthopädie, VJ = Versicherungsjahr

Mehr Informationen

Weniger Informationen

Experten-Analyse belegt

Umfassende Leistungen im
R+V-BeihilfeKonzept

Das Analysehaus Morgen & Morgen prüft die am Markt erhältlichen Beihilfe-Tarife regelmäßig auf Herz und Nieren. Unabhängige Expertenanalysen gehören für Sie als Makler zu den wichtigen Entscheidungsfaktoren für einen Tarif.

Im Vergleich mit vielen etablierten Anbietern schneidet das R+V-BeihilfeKonzept hervorragend ab.

Quelle: Morgen & Morgen GmbH, Datenstand 02.12.2021, Beispiel: Beamte/r (30 Jahre), Beihilfeträger: Bund, 50% Beihilfesatz, Vorgaben: Leistungsniveau hoch. Den detaillierten Vergleich können Sie sich nachfolgend herunterladen.

Anwärtertarife im Vergleich

Quelle: Morgen & Morgen GmbH, Datenstand 02.12.2021, Beispiel: Beamtenanwärter/in (20 Jahre), Beihilfeträger: Bund, 50% Beihilfesatz, Vorgaben: Leistungsniveau hoch. Den detaillierten Vergleich können Sie sich nachfolgend herunterladen.

Vergleichen Sie selbst

Nutzen Sie den Vorteil fundierter Analyse! Registrieren Sie sich hier und führen Sie mit dem Vergleichsrechner von Morgen & Morgen Ihre eigenen individuellen Vergleiche von Beihilfe-Tarifen durch - für Sie kostenfrei!

Die Ergebnisse Ihrer Eingaben erhalten Sie umgehend von Morgen & Morgen auf Knopfdruck. Durch die einzigartige Labeling-Option können Sie unsere Tarifvergleiche für die Erstellung von hochwertigen Kundenunterlagen verwenden und für Ihre Beratungsgespräche nutzen. Das überzeugt auch Ihre Kunden.

Top-Leistungsniveau bestätigt

Die Ratingagentur Assekurata hat sich auf die Qualitätsbeurteilung von Versicherern aus Kundensicht spezialisiert. Ihre Bedingungsanalyse stellt die umfassendste Prüfung von Krankenversicherungstarifen am Markt dar. Als einziges Ratinghaus berücksichtigt Assekurata dabei auch die Sicherheit der Rechnungsgrundlagen.

Prüfen Sie es nach: Wir haben für Sie eine direkte Gegenüberstellung zu den aktuellen Leistungen anderer etablierter Anbieter zum Download vorbereitet:

Alle Vorteile auf einen Blick

Ihre Kunden profitieren von Vorteilen, die es in dieser Zusammensetzung im Markt noch nicht gibt. Und Sie als Makler ebenfalls.

Vorteile für Ihre Kunden

  • Hochwertiger Krankenversicherungsschutz. Flexibel, individuell und bedarfsorientiert gestaltbar
  • Moderne und bedarfsgerechte Gesundheitsabsicherung und zusätzliche Ergänzung von Leistungen der Beihilfe
  • Für Kinder ist die Wahl eines umfangreicheren Versicherungsschutzes als der ihrer Eltern bei Kindernachversicherung möglich. Ohne Gesundheitsprüfung (im Rahmen der Kindernachversicherung)
  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • R+V Krankenversicherung AG – ein starker Partner mit hervorragenden Ratings

Zusätzliche Vorteile für
Sie als Makler

  • Hohes Kundenpotenzial
  • Stabiles und stetiges Unternehmenswachstum
  • Hervorragende Leistungsabwicklung
  • Umfangreiche Vertriebsunterstützung und beste Betreuung mit sieben Spezialisten und dem Makler Service Center
  • Verlässliche Kompetenz in Gesundheitsthemen und Erreichbarkeit der Spezialisten
  • Hohe Kundenzufriedenheit und damit wenig Aufwand in der Nachbetreuung
Einstellungswelle bei Beamten erwartet

Eine hochattraktive Zielgruppe mit Potenzial

Mit dem R+V-BeihilfeKonzept haben Sie gute Argumente für eine der attraktivsten Zielgruppen überhaupt. Beamte verfügen über überdurchschnittliches Einkommen und sichere Arbeitsplätze. Die Stornoquote ist niedrig und das Interesse an einer leistungsstarken Absicherung groß.

Das Potenzial ist enorm: Beihilfeberechtigte stellen fast die Hälfte aller privat Krankenversicherten in Deutschland. Fast jeder fünfte Beamte steht in wenigen Jahren vor der Pensionierung. Bereits jetzt beginnen jährlich 120.000 Frauen und Männer ihre Karriere im Öffentlichen Dienst. Steigende staatliche Aufgaben im Bereich Sicherheit und Bildung führen zu einem weiteren Zuwachs.

* dbb Beamtenbund und Tarifunion; Zahlen, Daten, Fakten 2019.

** PKV-Verband, Zahlenbericht 2018

Sie möchten weitere Informationen zur
privaten Krankenversicherung?

Unsere qualifizierten Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Klicken Sie hier